Seite drucken
AAA

Veranstaltungen

Fachkonferenz

Der Hessische Museumsverband veranstaltet einmal jährlich eine Fachkonferenz mit wechselndem thematischen Schwerpunkt, die sich an das interessierte Fachpublikum innerhalb und außerhalb Hessens wendet und auch ehrenamtlich Tätigen offen steht. Sie ergänzt die sonstigen Fortbildungsangebote des Verbandes durch Referate zu aktuellen, museumsrelevanten Themen.

 

Die diesjährige Fachkonferenz fand am 25. März 2017

im Hessischen Landesmuseum Kassel statt. 

Unter dem Thema :"Hören - Sehen - Verstehen!
Medien in Ausstellungen gut durchdacht" richtete sie den Blick auf den Einsatz stationärer Medien und ihre Einbindung in das Gesamtkonzept einer Ausstellung.


Die Referate der Fachkonferenz griffen diese Themen auf und gaben Hilfestellungen bei der Planung.  Erläutert wurde das Zusammenspiel zwischen technischer und inhaltlicher Medienplanung sowie deren gestalterische Einbindung im Raum. Anliegen der Beiträge war es, Medien als Teil eines Gesamtkonzeptes zu begreifen. Anhand von Beispiele aus der Museumspraxis wurde aufgezeigt, wie es gelingen kann, Besucher auf verschiedenen Vermittlungsebenen anzusprechen.

Konzeption und Organisation: Arbeitskreis Museumspädagogik und Arbeitskreis Wissenschaftler an hessischen Museen im Hessischen Museumsverband.

     

Archiv Fachkonferenz